Über uns

Die IVWM ist die Interessenvertretung des wissenschaftlichen Mittelbaus an ev.-theologischen Fakultäten und Instituten für ev. Theologie in Deutschland. Sie setzt sich für die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen an allen Standorten inklusive der Kirchlichen Hochschulen, die im Fakultätentag vertreten sind, ein.

Ziel der IVWM ist es, dem wissenschaftlichen Mittelbau im Bereich der evangelischen Theologie eine gemeinsame Stimme zu verleihen und die Arbeit der Mittelbauvertretungen an den unterschiedlichen Standorten zu koordinieren. Das zentrale Organ der IVWM ist die Vollversammlung („Reguläre Sitzung“), die einmal im Jahr zusammenkommt.

Die IVWM vertritt die Anliegen des Mittelbaus gegenüber Fakultäten, Instituten, Kirchen sowie anderen Institutionen und Organisationen. Beim Evangelisch-Theologischen Fakultätentag genießt sie ein ständiges Gastrecht.

Die IVWM wurde am 11.11.2019 in Göttingen konstituiert. Die Satzung der IVWM sowie eine Darstellung ihrer inhaltlichen Zielsetzung sind auf dieser Seite abrufbar.

Ansprechpartner für alle Fragen zur IVWM ist der Vorstand, der jeweils für die Dauer eines Jahres gewählt wird.